6.2.2016 – 20 Uhr:Jazz trotz(t) Karneval

Jazz trotz(t) Karneval präsentiert im ConsolTheater:

Youth-Brass-Band, Openerband mit motivierten Kids aus Gelsenkirchen
Dietmar Schmahl & Friends,  Exkursionen durch Blues und Swing
Spark Plugs, Musikschul-Big-Band präsentiert mit einem aktuellen Programm ihre Solistinnen und Solisten

Eintritt: 20.-€, erm. 18.-€

Reservierung: dschmahl@gmx.net

14.02.15 19:30 – Jazz trotz(t) Karneval

Jazz trotz(t) Karneval 2015 wird groß. Nach über einem Jahrzehnt im Consol Theater zieht die Veranstaltung um in Gelsenkirchens gute Stube, dem Hans-Sachs-Haus. Dieses Jahr werden also keine Gäste mehr abgewiesen. Das HSH sollte Platz für alle Besucher bieten, dennoch empfiehlt sich natürlich der Vorverkauf.

Musikalisch widmet sich Jazz trotz(t) Karneval 2015 dem 200. Geburtstag von Adolphe Sax und so stehen folgende Bands auf auf der Gästeliste:

  • Saxofonorchester
  • Christian Kappe mit Cru Sauvage
  • Michael Finthammer’s The Groove
  • Sparkplugs featuring Julia Dickhöfer

Eintritt: 18 Euro  Ort: Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11, Gelsenkirchen

Weitere Informationen

01.03.2014. 20 Uhr – Jazz trotz(t) Karneval

CNIRBS

Die Hamburger gieren mit ihrer Musik zwischen Improvsationen, weltweiten rhythmischen Komplexitäten, spaßigen Anleihen aus volkstümlicher Trinkmusik, freien Sphären und konkreten Beats.

PowerSax 8

Jazzige Arrangements für acht Saxofone A Capella

Botticelli Baby

Ihre Musik trägt Züge von Gypsy Jazz und Swing, hat dabei aber einen ganz eigenen Charakter, der immer zum tanzen einlädt.

Spark Plugs

Funky, Sassy, Swinging Big-Band Jazz

 

Eintritt: 20 Euro (erm. 18 Euro)

Ort: Cosol Theater (Bismarckstraße 240, Gelsenkirchen-Bismarck)

Kartentelefon: 0209 / 9882282

09.02.2013 – 20Uhr Jazz trotz(t) Karneval

  • Hornstrom – Newcomer der deutschen Jazzszene. Überaus kreativ mit traditionellem Liedgut und Songformen.
  • PowerSax und Rhythm – Moderne Arrangements für Saxofonensemble und Rhythmusgruppe
  • R.P. Swing-Orchester – Das Repertoire umfasst Swingstücke der europäischen Orchester der 30er und 40er Jahre und Hits bekannter amerikanischer Bigbands.

Eintritt 20 Euro, ermäßigt 18 Euro

Consol-Theater Gelsenkirchen, Reservierung 0209 9882282